Dein Buch im Print on Demand: ganz einfach zum eigenen Buch

Früher konnten nur große Verlage Bücher publizieren. Dafür mussten sie in Vorkasse gehen und hohe Auflagen drucken. Das war nicht nur teuer, sondern auch risikoreich – für Privatpersonen kaum zu stemmen. Mit Print on Demand hat sich das geändert. Nun können auch Privatpersonen Bücher veröffentlichen, denn Print on Demand bedeutet:

Auf dieser Seite erklären wir dir, wie Print on Demand funktioniert und wie du einfach & schnell ein Buch im Print-on-Demand-Verfahren herausbringst.

Zwei Bücher

Print on Demand in 3 einfachen Schritten

Datei-Upload
Lade Text und Cover hoch. Deine Dateien werden automatisch geprüft.
1
Ausstattung
Wähle Format, Bindung & Papiersorte sowie Farbdruck bzw. schwarz/weiß.
2
Preis & Metadaten
Lege den Verkaufspreis fest sowie wichtige Daten wie Titel, Beschreibung und Genre.
3

Was ist Print on Demand?

Wörtlich übersetzt bedeutet dieser Begriff: “Druck bei Bedarf”. Eine bessere Übersetzung ist: “Buch auf Bestellung”.

Wird ein Buch mit dem Print-on-Demand-Verfahren gedruckt, gibt es keine Lagerhaltung. Ein Print-on-Demand-Buch liegt erstmal nur in digitaler Form vor. Ein Exemplar wird erst gedruckt, wenn es bestellt worden ist.

Beispiel: Bestellt eine Leserin dein Buch im Hugendubel, wird die Bestellung direkt an unsere Druckerei übermittelt. Das entsprechende Exemplar wird daraufhin gedruckt und sofort versandt.

Ausgelegte Bücher

Buch veröffentlichen mit epubli:
100 % kostenfrei & ohne Risiko

Kreative Freiheit
& Unabhängigkeit

Veröffentlichung
gratis inkl. ISBN

Vertrag fair, flexibel
& jederzeit kündbar

Verfügbarkeit online
& im Buchhandel

Print on Demand mit epubli - deine Vorteile

Mit epubli kannst du Bücher im Selfpublishing veröffentlichen und somit über den Buchhandel verkaufen. Da wir ausschließlich das Print-on-Demand-Verfahren nutzen, profitierst du von all seinen Vorteilen. Diese stellen wir dir im Folgenden vor.

Notizen schreiben mit Stift

Ohne Risiko dank Print on Demand

Bei Print on Demand musst du keine Auflage vorab drucken. Das bedeutet für dich:

  • Keine Vorabkosten für den Druck
  • Keine dauerhaften Kosten für die Lagerhaltung
  • Unbegrenzte Verfügbarkeit im Handel
  • Du bleibst nicht auf Exemplaren sitzen

Dein Buch im Buchhandel

Bei einer Veröffentlichung mit epubli erhält dein Buch eine ISBN und kann somit im gesamten deutschsprachigen Buchhandel bestellt werden:

Frau in Buchhandlung
blanko Papier an Buchdrucker

Hohe Druckqualität

  • epubli nutzt die neuesten Technologien im Digitaldruck sowie im Umschlagverdelungs- und Buchbindungsverfahren
  • Umweltfreundlicher Druck
  • Von Verlagsbüchern nicht zu unterscheiden

Bestell gerne einen Probedruck, um dich zu überzeugen.

Kostenfreie Veröffentlichung

Die Buchveröffentlichung im Print on Demand ist mit epubli zu 100 % kostenfrei. Darin enthalten sind:

  • ISBN
  • Vertrieb an den Buchhandel
  • Druck und Versand deiner Bücher
am Laptop arbeiten
blanko Papier an Buchdrucker

Jederzeit kündbar

Print on Demand mit epubli bietet dir volle Flexibilität:

  • Keine Mindestvertragslaufzeit
  • Keine Kündigungsfrist

Du kannst dein Buch also jederzeit vom Markt nehmen.

monika augustin
Monika Augustin
Kinderbuch-Autorin und Gewinnerin des Deutschen Selfpublishing-Preises 2019
Weiterlesen
"Ich habe ohne jede Vorerfahrung mein erstes Kinderbuch bei epubli veröffentlicht - es war super einfach, einfach nur hochladen, und epubli hat sich um den Rest gekümmert: ISBN, Eintrag im Verzeichnis lieferbarer Bücher, Verfügbarkeit bei großen Onlineshops und Barsortimentern. Das alles ohne finanzielles Risiko. Self-Publishing made easy."

Dein Honorar im Print on Demand

Für jedes über den Buchhandel verkaufte Exemplar erhältst du 70 % vom Nettoerlös. Der “Nettoerlös” ist der Erlös, der alle Kosten (Druckkosten, Vertriebskosten und Steuern) bereits abdeckt. Dein entsprechendes Honorar wird einmal monatlich ausgezahlt. In deiner Abrechnung siehst du, wie viele Exemplare du über welchen Vertriebsweg verkauft hast.

Im Folgenden zeigen wir dir anhand von Beispielen, wie viel dein Honorar pro verkauftem Exemplar beträgt.

So viel verdienst du mit deinem Buch

Taschenbuch-Format
Taschenbuch Softcover
DIN-A5-Format
DIN A5 Hardcover
DIN-A4-Format
DIN A4 Softcover

Hast du eine andere Ausstattung für dein Buch im Sinn? Mit unserem Preisrechner kannst du jederzeit die Preise und dein mögliches Honorar für alle weiteren Kombinationen aus Format, Bindung und Papier kalkulieren.

Häufige Fragen zum Thema Print on Demand

Die meisten Selfpublisher*innen nutzen Print on Demand, da ein klassischer Auflagendruck nur dann Sinn ergibt, wenn man wirklich große Auflagen druckt, diese lagern kann und außerdem davon ausgehen kann, diese auch verkaufen zu können. Auch Verlage nutzen das Print-on-Demand-Verfahren immer häufiger, zum Beispiel bei Backlist-Titeln. Lasse dich von den positiven Erfahrungen mit epubli unserer Autorinnen und Autoren überzeugen: Erfahrungen mit epubli

Bei Print on Demand wird keine Auflage vorab gedruckt, die dann nach und nach abverkauft wird (oder im Keller verstaubt). Print-on-Demand-Bücher werden erst gedruckt, nachdem sie bestellt worden sind. Dadurch hast du kein Risiko bei der Veröffentlichung und keine laufenden Kosten. Es ist auch umweltfreundlicher.

Bei Print on Demand kannst du nicht von Mengenrabatten profitieren wie bei einem größeren Auflagendruck, weshalb das Buch in der Produktion etwas teurer ist. Dafür sparst du dir das Risiko.

Jedes Print-on-Demand-Buch bei epubli erhält eine ISBN und kann sowohl in jeder Buchhandlung als auch in allen wichtigen Online-Shops bestellt werden.

Print on Demand bedeutet: Druck auf Bestellung. Bei einem veröffentlichten Buch wird also erst ein Exemplar gedruckt, nachdem es im Handel von einer Kundin oder einem Kunden bestellt worden ist. Dies bietet für Selfpublisher*innen jede Menge Vorteile.

Dank unserer vollautomatisierten Prozesse ist eine Bestellung in der Regel schon innerhalb von wenigen Tagen lieferbar.

Print on Demand kostet nichts – zumindest nicht, wenn du dein Buch mit epubli veröffentlichst. Auf unserer Seite erklären wir dir, wie die Veröffentlichung mit epubli funktioniert.

Bei epubli bekommt jedes Print-on-Demand-Buch eine ISBN und kann über den Buchhandel bestellt werden.

Ja, ein Impressum ist Pflicht. In diesem müssen Sie die ladungsfähige Anschrift des Selbstverlags angeben.

Weitere Fragen?
In unserem Hilfebereich findest du alle wichtigen Informationen zu deinem Buchprojekt. Unser Kundenservice beantwortet von Montag bis Freitag deine Fragen gerne auch persönlich – telefonisch jeweils zwischen 9-12 Uhr und 14-16 Uhr.

Buch veröffentlichen - jetzt Whitepaper sichern

wp3 cover

Dein Buch ist fertig geschrieben und bereit für die Veröffentlichung? Wir haben für dich ein 15-seitiges Whitepaper zum Thema “Buchveröffentlichung” erstellt, um dir Schritt für Schritt durch den Veröffentlichungsprozess zu helfen. In diesem Whitepaper erhältst du Tipps zu den Themen:

Starte jetzt dein Buchprojekt!

Buch drucken
(PDF-Datei benötigt)
Buch veröffentlichen
(PDF-Datei benötigt)
E-Book veröffentlichen
(ePub-Datei benötigt)