Papiersorten: So wählst du für dein Buch das richtige Papier

Wenn du ein Buch drucken oder veröffentlichen möchtest, denkst du bei der Ausstattung deines Buches wahrscheinlich erstmal an das Format und die Bindungsart. Allerdings solltest du die Auswahl der passenden Papiersorte nicht vernachlässigen, weil diese Auswirkungen auf das Leseerlebnis und die Haltbarkeit deines Buches hat.

Wir erklären dir, welche Papiersorten es gibt und wofür sie verwendet werden. Die verschiedenen Papierarten lassen sich durch ihre Grammatur, Oberfläche, Farbe und ihr Material unterscheiden. Durch diese Merkmale werden die Inhalte deines Buches unterschiedlich dargestellt. Je nachdem, welches Genre dein Buch hat, solltest du die Papierart anpassen, damit das Lesen möglichst angenehm ist. Welches Buchpapier für welches Genre am besten geeignet ist, erklären wir dir auf dieser Seite. Außerdem erhältst du Tipps für die Papierauswahl für deinen Buchdruck mit epubli.

Stehende Bücher

Warum ist die Papiersorte bei deinem Buch wichtig?

Neben dem Inhalt beeinflusst das Erscheinungsbild das Leseerlebnis deines Buches. Zum Erscheinungsbild gehören die Papiersorte und Grammatur. Zu dünnes Papier erschwert das Umblättern der Seiten, wodurch der Lesefluss ins Stocken gerät. Zu helles Buchpapier strengt die Augen der Leser*innen an, wodurch das aufmerksame Lesen schwieriger wird. In der Buchhandlung blättern viele Leser*innen erst einmal durch ein Buch, bevor sie entscheiden, ob sie es kaufen oder nicht. Dabei achten sie sowohl auf die Optik des Papiers, als auch darauf, ob sich das Buchpapier gut anfühlt. Papierarten sind nicht nur für das Erscheinungsbild eines Buches wichtig, sondern auch für die Haltbarkeit. Je nachdem, welche Ansprüche du an dein Buch hast, solltest du die Papierart anpassen. Bei Kochbüchern zum Beispiel ist die Gefahr, dass sie nass werden, viel größer, als bei Romanen. Deshalb solltest du ein robustes Papier verwenden.

Dadurch unterscheiden sich Papiersorten

Die wichtigsten Merkmale zur Unterscheidung von Papiersorten sind Grammatur, Oberfläche, Farbe und das Material. Sie beeinflussen die Haltbarkeit, die Druckqualität und das Lesegefühl deines Buches.

Papierstapel

Grammatur

Die Grammatur oder auch Papierstärke ist das auffälligste Merkmal, durch das sich verschiedene Papiersorten unterscheiden. Sie wird in Gramm pro Quadratmeter (g/m²) angegeben. Damit du die Maßeinheit besser einordnen kannst: Das klassische Druckerpapier hat eine Grammatur von 80 g/m² und eine Visitenkarte 300 g/m². Je höher die Grammatur, desto fester ist also das Papier. Wenn dein Buch besonders robust sein soll, verwende eine höhere Grammatur. Bücher haben in der Regel eine Grammatur von mindestens 90 g/m², weil sich die Seiten dann hochwertig anfühlen und problemlos umblättern lassen.

Oberfläche

Anhand der Oberfläche von Papiersorten lässt sich die Qualität ablesen. Wenn Papier direkt aus der Maschine kommt, wird von maschinenglattem Papier gesprochen. Du kannst es an seiner rauen Oberfläche erkennen. Maschinenglattes Papier wird weiterverarbeitet, indem es satiniert, gestrichen oder beschichtet wird. Dann kann es zum Drucken verwendet werden. Satiniertes oder auch ungestrichenes Papier genannt, wurde gewalzt und hat dadurch eine glattere Oberfläche als das maschienenglatte Papier. Für besonders hochwertige Druckergebnisse solltest du gestrichenes Papier verwenden. Damit die Oberfläche glatter ist als beim satinierten Papier, wird eine pigmenthaltige Masse auf das Papier gestrichen. Nachdem das Papier gestrichen wurde, ist es matt. Eine glänzende Oberfläche kann erreicht werden, indem das gestrichene Papier gewalzt wird. Beschichtetes Papier wird mit Kunststoffen oder Lacken versiegelt und wird dadurch wasserfest.

papier oberflaeche
papierboegen cellulose

Farbe

Bei der Papierfarbe denkst du wahrscheinlich eher an buntes Papier. Papierfasern können in beliebigen Farben eingefärbt werden. Allerdings wird buntes Papier eher selten in Büchern verwendet, weil die Seiten sonst unruhig erscheinen und es teurer ist als weißes oder cremefarbenes Buchpapier. Auf weißem Papier kommen Kontraste besonders gut zum Vorschein, weshalb es für Bilder oder Grafiken verwendet wird. Cremefarbenes Papier erzeugt einen geringeren Farbkontrast, wodurch das Lesen von Texten für die Augen angenehmer ist.

Material

Papier wird aus Zellstofffasern, der Cellulose, hergestellt, die aus langfaserigem Holz oder recyceltem Altpapier gewonnen werden. Papiersorten aus Holzfasern haben den Vorteil, dass sie qualitativ hochwertiger aussehen, weil die Zellstofffasern im Gegensatz zum Recyclingpapier noch lang und unbeschädigt sind. Dadurch entsteht eine glattere Oberfläche. Recyclingpapier hat zwar eine rauere Oberfläche, ist dafür aber umweltfreundlicher, weil keine neuen Rohstoffe für die Herstellung verwendet werden. Durch neue Technologien ist der Unterschied zwischen recyceltem und neu hergestelltem Papier mittlerweile nur noch gering.

papier cellulose

Für welches Buch eignet sich welches Papier?

Wenn du dir die verschiedenen Buchgenres anschaust, merkst du schnell, dass unterschiedliche Papiersorten verwendet werden. Das liegt daran, dass die Inhalte durch das passende Buchpapier besonders gut zur Geltung gebracht werden. Außerdem müssen einige Buchgenres stabiler sein, als andere. Hier ein paar Beispiele für eine typische Ausstattung:

  • Belletristik: Für belletristische Bücher wird meistens eine Grammatur von 90 g/m² verwendet. Dadurch sind die Seiten dick genug, um sie problemlos umzublättern, aber nicht zu dick, sodass das Buch nicht zu schwer wird. Für die Farbe der Seiten eignet sich cremeweiß, weil das Buchpapier dadurch nicht so grell erscheint und der Text lesefreundlicher wird.
  • Sachbücher: In Sachbüchern werden im Gegensatz zu belletristischen Büchern häufig Grafiken oder Bilder abgebildet. Damit diese gut zu erkennen sind, sollten die Seiten weiß sein. Das Papier hat in der Regel eine Grammatur von 90 g/m².
  • Kinderbücher: Bei Kinderbüchern werden dickere Seiten verwendet, weil sich diese auch von Kindern leicht umblättern lassen. Kinderbücher sollten zudem möglichst robust sein, da Kleinkinder diese manchmal auf den Boden werfen oder in den Mund nehmen. Deshalb wird eine Grammatur von 150 g/m² verwendet. Die Oberfläche sollte gestrichen sein, damit Bilder gut erkennbar sind.
  • Fotobücher: Fotobücher sind dazu da, dass sie häufig durchgeblättert werden. Deshalb sollten die Seiten dick sein, damit sie nicht verknicken. Die Grammatur kann zwischen 170 g/m² und 250 g/m² variieren. Um ein hochwertiges Druckergebnis zu bekommen, wird gestrichenes oder versiegeltes Papier verwendet. Das Fotobuchpapier kann sowohl glänzend als auch matt sein.
  • Zeitschriften: Zeitschriften und Magazine sind eher günstig. Das hängt vor allem mit der Ausstattung zusammen. Das Papier in Zeitschriften ist eher dünn, weil in der Regel eine Grammatur von 60 g/m² verwendet wird. Die Oberfläche ist ungestrichen.

Welche Buchpapiere gibt es bei epubli?

Bei epubli kannst du zwischen vier verschiedenen Papierarten wählen. Unsere Buchpapiere haben folgende Eigenschaften:

Aufgeschlagenes Buch mit 90 g/m² Standard-Papier

90 g/m² Standardpapier

Bei unserem 90 g/m² Standardpapier kannst du zwischen weißem und cremefarbenem Papier wählen. Die Oberfläche ist ungestrichen und dadurch matt. Damit dein Buch möglichst lange hält, ist unser Papier alterungsbeständig, das heißt, dass es aus Materialien besteht, die den Alterungsprozess des Papiers verlangsamen. Es ist besonders für Romane, Thriller, Krimis, Sachbücher oder wissenschaftliche Arbeiten geeignet.

150 g/m² Bilderdruckpapier

Damit die Bilder in deinem Buch besonders gut zur Geltung kommen, ist unser 150 g/m² Bilderdruckpapier weiß und die Oberfläche gestrichen. Zusätzlich wurde das Papier gewalzt, weshalb das Buchpapier ein glänzendes Finish hat. Es ist alterungsbeständig, damit die gedruckten Bilder lange erkennbar bleiben. Du kannst diese Papierart für Kinderbücher, Sachbücher oder Kochbücher verwenden.

170 g/m² Bilderdruck-Papier
Aufgeschlagenes Buch mit 150 g/m² Bilderdruckpapier

170 g/m² Bilderdruckpapier

Die Oberfläche unseres 170 g/m² Bilderdruckpapier ist vollgestrichen und weiß, damit die gedruckten Bilder gut erkennbar sind. Anders als bei dem 150 g/m² Bilderdruckpapier ist die Oberfläche Matt, damit du die Variante wählen kannst, die dir besser gefällt. Um die Umwelt zu schonen, wurde es chlorfrei gebleicht. Ähnlich wie das dünnere Bilderdruckpapier kannst du es am besten für Kinderbücher, Kochbücher oder Hochzeitsbücher verwenden.

250 g/m² Fotobuchpapier

Diese Papiersorte eignet sich, wie der Name schon verrät, am besten für Fotobücher. Damit die Farben auf deinen Fotos so gedruckt werden, wie sie digital erscheinen, ist unser Fotobuchpapier weiß und hat eine vollgestrichene Oberfläche. Das Papier ist matt und wurde chlorfrei gebleicht.

250g fotobuch papier quer

Seit 2008: Professioneller Druck von Büchern

Top-Qualität:
Made in Germany

Günstige Preise:
Druck ab 1 Exemplar

Hochwertige
Buchausstattung

Individuelle Freiheit
bei Design & Layout

Preisbeispiele für den Druck deines Buches

Taschenbuch-Format
Taschenbuch Softcover
7,39 € pro Exemplar
Kinderbuch-Format
Kinderbuch Heftbindung
7,88 € pro Exemplar
Bildband-Format
Bildband-Format Hardcover
45,72 € pro Exemplar

Ganz einfach: In 3 Schritten zum eigenen Buch

Datei-Upload
Lade Text und Cover hoch. Unsere Software prüft die Dateien automatisch und bereitet sie für den Druck auf. Optional kannst du dein Cover auch mit dem epubli Cover-Designer erstellen.
1
Ausstattung
Wähle die Ausstattung deines Buches: Format, Bindungsart & Papiersorte. Entscheide, welche Seiten farbig bzw. schwarz-weiß gedruckt werden sollen, und prüfe die Vorschau.
2
Bestellung
Schon ab 1 Exemplar drucken wir dein Buch. Ab 25 Exemplaren profitierst du von unserem Mengenrabatt. In etwa 8-10 Arbeitstagen hältst du dein eigenes Buch in deinen Händen!
3

Mengen-, Versand- und Zahlungsbedingungen

Mindestmenge
Bei epubli gibt es keine Mindestmenge. Du kannst problemlos ein einziges Buch oder aber auch eine beliebige Anzahl an Büchern drucken lassen.

Mengenrabatt
Ab 25 Büchern erhältst du folgenden Mengenrabatt:

  • 10 % ab 25 Stück
  • 15 % ab 50 Stück
  • 20 % ab 100 Stück
  • 25 % ab 250 Stück
  • 35 % ab 500 Stück
  • 50 % ab 1000 Stück

Versandkosten
Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 2,95 Euro, unabhängig von der Anzahl der bestellten Bücher. Eine Lieferung ins Ausland kostet 9,95 Euro.

Lieferzeiten
Innerhalb Deutschlands erhältst du dein fertig gedrucktes Buch in ca. 8-10 Arbeitstagen. Eine Lieferung ins Ausland dauert ca. 10-14 Arbeitstage.

Zahlungsarten
Du kannst bei epubli per Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen. Nach der ersten Bestellung kannst du zudem ab einem Warenwert von 50,00 Euro auf Rechnung bestellen.

Häufige Fragen zu Papiersorten

In der Regel können alle unsere Papierarten beidseitig bedruckt werden, weil die Oberfläche des Papiers auf der Vorder- und Rückseite bearbeitet wird. Durch doppelseitiges Drucken sparst du allerdings Materialkosten, die du in eine hochwertigere Papiersorte investieren kannst.

Gestrichenes Papier hat eine glattere Oberfläche, weshalb das Papier weniger Farbe aufnimmt. Dadurch können Konturen deutlicher und detailreicher dargestellt werden. Falls du detailreiche Bilder druckst, solltest du gestrichenes Papier verwenden, damit das Ergebnis deutlich zu erkennen ist und die Konturen nicht verlaufen. Bei der Darstellung von Text reicht auch ungestrichenes Papier für eine hohe Druckqualität.

Nein, es ist nicht möglich, mit epubli ein Buch drucken zu lassen, das aus mehreren Papiersorten besteht. Wenn du dir bei der Wahl des richtigen Papiers unsicher bist, empfehlen wir dir als Papiermuster einen Probedruck mit wenigen Seiten einer Papierart zu bestellen, bevor du dein Projekt als Buch drucken lassen oder dein Buch veröffentlichen möchtest.

Ja, grob lässt sich sagen: Je höher die Grammatur des Papiers, desto höher die Produktionskosten. Neben der Papierart beeinflusst auch die Wahl des Buchformats, der Bindung, Seitenzahl, Druckfarbe und die Menge an bestellten Exemplaren den Preis. Unsere Preisbeispiele geben dir einen ersten Eindruck. Die individuellen Kosten für dein Buchprojekt kannst du mit unserem Preisrechner kalkulieren.

Der Preis deines Buches hängt von der gewählten Ausstattung ab. Bei epubli kannst du die Papiersorte mit vielen Ausstattungsmöglichkeiten kombinieren. Sieh dir unsere Preisbeispiele an und benutze unseren Preisrechner, um die Kosten deines Buches zu ermitteln.

Weitere Fragen?
In unserem Hilfebereich findest du alle wichtigen Informationen zu deinem Buchprojekt. Unser Kundenservice beantwortet von Montag bis Freitag deine Fragen gerne auch persönlich – telefonisch jeweils zwischen 9-12 Uhr und 14-16 Uhr.

15 Jahre Buchdruck: Profitiere auch du von
unserer Expertise!

Verschiedene Buchcover

Starte jetzt dein Buchprojekt!

Buch drucken
(PDF-Datei benötigt)
Buch veröffentlichen
(PDF-Datei benötigt)
E-Book veröffentlichen
(ePub-Datei benötigt)