BuchBerlin 2024 - alle Infos und Termine

Die BuchBerlin ist die drittgrößte Buchmesse Deutschlands und dennoch relativ klein, weshalb sie wichtig für Kleinverlage und Selfpublisher*innen ist. Die Veranstalter beschreiben die BuchBerlin als Messe, bei der persönliche Kontakte, die Freude am Schreiben und Lesen und interessante Gespräche im Mittelpunkt stehen. Dieser Beitrag informiert dich über alle wichtigen Eckdaten und wie du als Autor*in deine Bücher ausstellen kannst.

Termin der BuchBerlin 2024

Samstag 21.09.24: 10 Uhr – 18 Uhr
Sonntag 22.09.24: 10 Uhr – 17 Uhr

Veranstaltungsort

Arena Berlin
Eichenstraße 4
12435 Berlin

Alle Infos zur BuchBerlin 2024

Die BuchBerlin fand das erste Mal im Jahr 2014 statt. Ausgerichtet wird die Messe jedes Jahr von Bücherzauber e.V., der sich für die freie Literaturszene einsetzt und das Lesen in Berlin und Brandenburg fördert. Die BuchBerlin wird unter anderem von der Europäischen Union und dem Börsenverein des deutschen Buchhandels gesponsert.

Tickets für die BuchBerlin
Tickets für die BuchBerlin 2024 können vor Ort oder bald im Onlineshop gekauft werden. Die Kosten für ein Ticket beliefen sich 2023 auf:

  • 10 Euro für ein Tagesticket, 15 Euro für das Wochenendticket
  • 8 Euro bzw. 12 Euro für ermäßigte Tickets. Ermäßigung gilt für Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, Auszubildende, FSJler/BFDler, Rentner, ALG I+II-Empfängerinnen und Empfänger, Schwerbehinderte (ab 50 %)
  • Für Kinder unter 6 Jahren ist der Messebesuch kostenlos.

Was ist das Besondere an der BuchBerlin?
Anders als bei der Frankfurter Buchmesse und der Leipziger Buchmesse stehen auf der BuchBerlin eher die kleinen Verlage und Selfpublisher*innen im Fokus.

Wo findet die Messe 2024 statt?
Die BuchBerlin wird 2024 in der Arena Berlin veranstaltet. Die Arena Berlin befindet sich in der Nähe vom Treptower Park, fußläufig in 5 Min. von der S-Bahn zum Messegelände. Eine Übersicht über den Standort findest du hier.

Wie ist die BuchBerlin 2024 aufgebaut?
Die Messe war 2023 in Straßen aufgeteilt, die nach bekannten Orten der großen Genres Liebesroman/ Fantasy/ Krimi und Thriller sowie Romane aufgebaut war.  Ein ähnliches Konzept ist auch für dieses Jahr geplant.

Als Selfpublisher*in auf der BuchBerlin 2024

Auf der BuchBerlin stellen viele Selfpublishing-Autor*innen mit eigenem Stand aus. Hier lohnt es sich besonders, da die Standkosten im Vergleich zu den großen Buchmessen gering ist.

Warum sollte ich als Aussteller oder Ausstellerin teilnehmen?

Die BuchBerlin ist die Buchmesse für Selfpublisher*innen schlechthin. Hier triffst du am ehesten auf deine Zielgruppe und kannst dein Buch oder deine Bücher gekonnt in Szene setzen. Tausche dich mit Expert*innen und Blogger*innen aus. Neue Kontakte für dein Netzwerk werden dir später bei der Vermarktung helfen. Als Aussteller*in hast du auch die Chance, hinter die Kulissen der Buchbranche zu schauen. Eine solche Möglichkeit solltest du dir nicht entgehen lassen.

Tipp: Bei weiteren Fragen zum Thema Aussteller*in auf der BuchBerlin kann dir das FAQ der BuchBerlin Webseite weiterhelfen.

Infos für Aussteller oder Ausstellerinnen auf der BuchBerlin 2024

  • Du hast die Option, einen Stand mit Möbeln oder ohne Möbel anzumelden. Bald kannst du vom Frühbucherrabatt profitieren. 
  • Es ist möglich, eine 30-minütige Lesung anzumelden, allerdings sind die Plätze begrenzt. Jeder Aussteller darf nur einen Platz anmelden, doch auch das war keine Garantie für einen Platz für eine Lesung, da kein Anspruch darauf besteht.
  • Pro Person an deinem Stand erhältst du einen Ausstellerausweis. 
Bücher auf Tisch

Wann ist der beste Zeitpunkt für einen Besuch der BuchBerlin?

Die BuchBerlin findet an zwei Tagen statt, samstags und sonntags. Am ersten Tag ist erfahrungsgemäß sehr viel mehr los, deshalb eignet sich wahrscheinlich der Sonntag besser für einen Besuch. Es kommt aber auch darauf an, für welche Veranstaltungen und Lesungen du dich interessierst.

3 Tipps zum Ausstellen auf der Buch Berlin

  1. Dekoriere deinen Stand und baue ihn ansprechend auf. Er sollte im Stil deiner Bücher dekoriert werden und die Aufmerksamkeit der Leute auf sich ziehen. Dazu sollte dein Tisch gefüllt sein, aber keinesfalls überladen. Überlege dir ein Farbkonzept und nutze eine Decke für deinen Tisch (denn der Tisch allein sieht meistens nicht schön aus).
  2. Lass dir Werbemittel drucken, die im gleichen Stil daherkommen wie deine Bücher, beispielsweise Buchflyer, Leseproben oder auch Dinge wie Tassen, Beutel, Kerzen etc. Nutze auch Goodies wie Süßigkeiten, Notizblöcke und Stifte, die sich die Leute mitnehmen dürfen.
  3. Die Frage, die du am häufigsten gestellt kriegst, wird sein: „Worum geht es in deinem Buch?“ Überlege dir vorher eine gute Antwort darauf! Wenn du den Inhalt deines Buches nicht auf den Punkt bringen kannst und dich vielleicht sogar verhaspelst, macht das einen schlechten Eindruck. Lass alles Unwichtige weg und konzentriere dich darauf, was dein Buch besonders macht.

Starte jetzt dein Buchprojekt!

Buch drucken
(PDF-Datei benötigt)
Buch veröffentlichen
(PDF-Datei benötigt)
E-Book veröffentlichen
(ePub-Datei benötigt)